Ausbildung

bei Verallia Deutschland

Gerade befindest Du dich auf der Zielgeraden deiner schulischen Laufbahn. Wohin dich deine erfolgversprechende Karriere als Nächstes führt weißt Du noch nicht genau. Doch wir sagen es Dir: Zu Uns!

Als einer der führenden Hersteller von Behälterglas in Europa bieten wir Dir eine fachlich fundierte und aussichtsreiche Ausbildung auf höchstem Niveau. Durch unser weitreichendes Unternehmensnetzwerk erlebst Du deinen nächsten Karriereschritt auf internationaler Ebene und dem neuesten Stand der Technik. Ob Du dich für einen gewerblichen oder einen kaufmännischen Beruf entscheidest - wir möchten Dich nicht nur in deinem jeweiligen Ausbildungsschwerpunkt zu einer angesehenen Fachkraft entwickeln, sondern auch in den zunehmend wichtig werdenden Softskills weiterbilden.

Doch damit nicht genug. Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber verstehen wir uns dazu verpflichtet unseren Mitarbeitern um ihre persönliche Weiterbildung herum beste Voraussetzungen zu schaffen. So genießt Du in unserem Unternehmen zahlreiche attraktive Mehrleistungen, wie beispielsweise einer bezuschussten Kantine, Weihnachtsgeld als 13. Monatsgehalt, eine geregelte Altersvorsorge und einem erstklassigen Gesundheitsmanagement. Und noch mehr bieten wir, denn wir wissen und schätzen es, dass es unsere Mitarbeiter sind, die letztlich Qualität produzieren und uns so zur Spitze im Markt führen.

Deswegen werde auch Du ein Teil unserer Erfolgsgeschichte und steige bei uns ein - mit der angesehenen Ausbildung bei Verallia Deutschland, so viel mehr als ein Job:

Unsere Ausbildungsberufe

Für weitere Informationen zu deinem gewünschten Ausbildungsberuf klicke bitte einfach auf den Punkt unter dem für Dich in Frage kommenden Standort.

Die Berufe stehen lediglich zur einfacheren Formulierung meist in männlicher Form. Natürlich freuen wir uns genauso über zahlreichen weiblichen Zulauf.

 

 

Bad Wurzach

Neuburg

Essen

Wirges

Verfahrensmechaniker (m/w)
Glastechnik

dot dot dot dot

Industriemechaniker (m/w)
Mehrere Einsatzgebiete

dot dot dot dot

Mechatroniker (m/w)

  dot dot dot

Zerspanungsmechaniker (m/w)

  dot    

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)
Metall- und Kunststofftechnik

dot dot   dot

Elektroniker (m/w) für Betriebstechnik

dot dot   dot

Elektroniker (m/w) für Automatisierungstechnik

    dot  

Industrieelektriker (m/w)
Betriebstechnik

  dot    

Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik

dot  dot    

Kaufmann/-frau für
Büromanagement

  dot    

Kaufmann/-frau für
Spedition- und Logistikdienstleistung

       

              Industriekaufmann/-frau                                (ab September 2019)

dot      

Bachelor of Arts (DHBW)
Industrie

dot      

Bachelor of Science (DHBW)
Wirtschaftsinformatik

dot      

Bachelor of Engineering (DHBW)
Maschinenbau - Produktion und Management

       

Bachelor of Engineering (DHBW)
Elektrotechnik Automation       

 dot      

 

Unsere Stellen findet ihr auch bei ZIG (Zukunft im Glas):

ZIG

Karriereberichte

Edwin Guler ist Leiter der Produktionsmaschinenwerkstatt. Er war eigentlich nie der Karrieremensch und verdankt die heutige Führungsposition seiner offenen, freundlichen Art und der treuen Arbeit, die er über die Jahre verrichtete.

„Nach meinem Abschluss zur Mittleren Reife habe ich mich hier bei Oberland als Maschinenschlosser, was heute dem Ausbildungsberuf Industriemechaniker entspricht, beworben und wurde prompt eingestellt. Nach der dreieinhalb jährigen Ausbildungszeit in der Produktionsmaschinenwerkstatt wurde ich anschließend übernommen und arbeitete vorerst als Ersatz eines Langzeiterkrankten in der Reparaturkolonne. Dies war damals ungewöhnlich, da in dieser Kolonne die erfahreneren Mitarbeiter arbeiteten und Neulinge normalerweise zuerst in der Umbaukolonne an die Tätigkeiten rund um die IS-Maschine herangeführt wurden. Diese Erfahrung war aber letztlich Gold wert, da ich direkt von den ‚alten Hasen‘ lernen konnte. Nach einigen Bereichswechseln innerhalb der Produktionsmaschinenwerkstatt strichen die Jahre durchs Land bis ich 2010 damit konfrontiert wurde, ob ich mir vorstellen könnte, eine leitende Position zu übernehmen. Nach kurzer Überlegung, auch wegen dem dazugehörigen Angebot, die Meisterschule zu absolvieren, sagte ich zu beidem Ja. Ich bin kein Karrieremensch, der sich je feste Ziele gesteckt hat, wie etwa die Ausübung einer Stelle auf einer bestimmten Ebene, sondern entscheide je nach Situation, was das Beste für mich ist. So entschied ich mich hierbei nach meinem guten Gefühl dafür und bereue es überhaupt nicht. Ich übernahm dann nach erfolgreichem Abschluss zum Meister die Nachfolge des bis dato amtierenden Abteilungsleiters. Dieser arbeitete mich über ein Jahr lang ein und übertrug mir mehr und mehr Verantwortung, was mich als Arbeiter direkt von der Werkbank immer mehr den Bürotätigkeiten Nahe brachte. Diese neuen, vielseitigen Herausforderungen konnte ich bislang gut meistern und daher gehe ich nach dem Hineinwachsen in neue Aufgaben, wie Mitarbeitergespräche oder Budgetplanungen, mit Freude heran, die gestellten Aufgaben ständig weiterzuentwickeln. Genauso könnte ich wieder an einer Werkbank stehen und arbeiten, heute sehe ich allerdings eher über den Tellerrand hinaus und würde mir bei der Arbeit intensiver Gedanken machen, wie ich beispielsweise die Arbeitssicherheit und Ergonomie weiterentwickeln kann.

Nach meinem Werdegang kann ich allen die Ausbildung bei der Verallia Deutschland AG empfehlen, da ich hier unverhoffte Chancen bekommen und genutzt habe, über die ich mich sicherlich noch bis heute geärgert hätte, hätte ich sie verpasst. Nicht nur die Stelle als Leiter, auch meine persönliche Entwicklung, geben mir das gute Gefühl, beruflich den richtigen Weg eingeschlagen zu haben."

Termine

Du willst uns einmal persönlich kennenlernen? Du möchtest dich Angesicht zu Angesicht bei uns vorstellen? Dann besuche unseren Stand an den folgenden Messen:

>

Messe Ort
 Ausbildungsmesse  Gewerbliche Schule, Leutkirch

 Ausbildungsmesse AufSchalke

 Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
 Kompetenztag (Aus-) Bildung  Schulzentrum, Höhr-Grenzhausen
 A-Zu-Bi!  Parkhalle am Ludwig-Thoma-Platz, Neuburg/Donau
 Ausbildungsmesse  Stadthalle, Gladbeck
 Ausbildungsmesse  Bürgerhaus, Wirges
 Berufsinformationstag BIT  Kreissporthalle 1, Montabaur
 Ausbildungsmesse  Stadthalle, Bad Waldsee

Kontakt zu den Ausbildungsleitern

Du bist jetzt aufmerksam geworden und möchtest uns Deine Bewerbungsunterlagen zusenden? Dann nichts wie los! Schicke Deine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:
bewerbung.deutschland [at] verallia.com

 

Wenn Du noch Fragen hast, dann wende Dich an unsere Ausbildungsleiter. Sie helfen Dir gerne weiter und geben Dir Tipps für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben bei Verallia Deutschland. Außerdem kannst Du dich auch gerne direkt bei ihnen bewerben.

Bad Wurzach

Oberlandstraße
88410 Bad Wurzach

  • Alexandra Utz  (kaufmännisch)
    Telefon      +49 (0)7564 18-379
    alexandra.utz [at] verallia.com
  • Helmut Scheifele  (gewerblich)
    Telefon      +49 (0)7564 18-334
    helmut.scheifele [at] verallia.com

Neuburg

Ruhrstraße 2
86633 Neuburg

  • Peter Kaube
    Telefon      +49 (0)8431 56-145
    peter.kaube [at] verallia.com

Essen

Ruhrglasstraße 50
45329 Essen

  • Christoph Gentz
    Telefon      +49 (0)201 3600-451
    christoph.gentz [at] verallia.com

Wirges

Siemensstraße 1
56422 Wirges

  • Stefan Schwickert
    Telefon      +49 (0)2602 938-266
    stefan.schwickert [at] verallia.com

Schülerpraktikum (BORS und BOGY)

Die Verallia Deutschland AG bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu einem Praktikum im Rahmen der Berufsorientierung (BORS und BOGY).

Wir bieten Praktika in folgenden Bereichen an:

Technik: Du kannst zwischen den Bereichen Metall und Elektro auswählen und lernst die Produktion kennen

Kaufmännisch: Du durchläufst verschiedene kaufmännische Abteilungen, wie beispielsweise Personal, Vertrieb, Finanzbuchhaltung, Controlling und bekommst Einblick in das Tagesgeschäft.

Hast du Interesse an einem Praktikum bei der Verallia Deutschland AG?

Dann sende uns bitte 4 Wochen vor Praktikumsbeginn deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, deinem letzten Zeugnis und den Zeitraum, in dem du das Praktikum machen möchtest per Post oder E-Mail.

Falls du Fragen hast, darfst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen.

 

Ansprechpartner:

Verallia Deutschland AG
Frau Carolin Erne
Oberlandstraße
88410 Bad Wurzach
Tel.: 07564/18-312
E-Mail: bewerbung.deutschland [at] verallia.com

Praktikum

Bei der Verallia Deutschland AG haben Sie als Student oder Studentin die Gelegenheit, konkrete Einblicke in die Prozesse eines weltweit operierenden Unternehmens zu erhalten sowie aktiv an Ihrem künftigen beruflichen Werdegang zu arbeiten.

Attraktive Aufgaben in den verschiedenen Unternehmensbereichen geben Ihnen die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und Wissen, das Sie im Studium erworben haben, in der Praxis zu erproben – eine Herausforderung für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

Bewerben Sie sich hierzu gerne initiativ oder schauen Sie auf unserem Stellenmarkt nach aktuell ausgeschriebenen Praktikumsstellen.

Abschlussarbeiten - Interessante Perspektiven

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums und vielleicht studieren Sie auch ein Fach mit Fokus auf den Werkstoff Glas oder dessen Herstellprozess?

In berufsspezifischen Praktika haben Sie bereits Ihre Sozial- und Fachkompetenz unter Beweis gestellt.

Sie haben in Ihrem Studium überdurchschnittliche Leistungen erzielt, sind ideenreich und wollen sich mit Ihren wissenschaftlichen Ansätzen in einem international tätigen Unternehmen intensiv auseinander setzen.

Bei Ihrer Abschlussarbeit greifen Sie auf die umfassenden Ressourcen in unserem Unternehmen zurück, sammeln wertvolle Erfahrungen, erweitern Ihr Wissen und Ihre persönliche Kompetenz.

Sie werden während der Zeit Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit individuell betreut und erhalten die Unterstützung, die Sie benötigen.

Und ganz nebenbei empfehlen Sie sich durch Ihre Mitarbeit an einem aktuellen Projekt für eine spätere vielfältige Karriere in unserem Unternehmen, der Verallia Deutschland AG.