Michel Giannuzzi übernimmt die Leitung von Verallia Packaging von Jean-Pierre Floris

Paris, 18. Juli 2017 – Verallia Packaging S.A.S. hat heute die Ernennung von Michel Giannuzzi als Vorsitzender und Chief Executive Officer (“CEO”) des Konzerns, ab dem 1. September 2017, bekanntgegeben. Er wird die Funktionen von Jean-Pierre Floris übernehmen, der zum Ehrenvorsitzenden ernannt wird und dem Unternehmen weiterhin als unabhängiges Vorstandsmitglied zur Verfügung stehen.

Der 52 Jahre alte Michel Giannuzzi war von 2007 bis 2017 als CEO von Tarkett, einem weltweit führenden Unternehmen für innovative Boden- und Sportoberflächenlösungen, tätig. Während der Dauer seiner Tätigkeit bei Tarkett, verfolgte Michel Giannuzzi eine profitable und nachhaltige Wachstumsstrategie, die 2013 zu einem erfolgreichen Börsengang geführt hat. Er hat sein Studium an der Ecole Polytechnique absolviert.

Jean-Pierre Floris erklärte: “Ich fühle mich geehrt, das Team, das die Unabhängigkeit von Verallia etabliert und das den Businessplan implementiert hat, der gemeinsam mit Apollo und Bpifrance entwickelt wurde, geführt zu haben. Heute markiert den Beginn einer neuen Phase für Verallia. Ich bin mit der Wahl von Michel Giannuzzi, die ich unterstützt habe, zufrieden. Er hat all die Qualitäten und die notwendige Erfahrung, um die Umsetzung und Weiterführung unserer Geschäftsstrategie des Konzerns, zu garantieren. Ich wüsche Verallia und Michel Giannuzzi jeglichen Erfolg und ich möchte sie wissen lassen, dass sie meine volle Unterstützung haben. Ich möchte unseren Aktionären danken, unseren 10.000 Kunden und den 10.000 Mitarbeitenden von Verallia, mit denen zu arbeiten es mir ein großes Vergnügen war.”

Ich freu mich sehr bei Verallia einzutreten und mit Apollo und Bpifrance zusammen-zuarbeiten. Verallia ist ein führendes Unternehmen in seiner Industrie und Jean-Pierre Floris hat ein außergewöhnlich gutes Team mit jahrelanger Erfahrung in der Verpackungsglasherstellung, aufgebaut, das den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legt”, sagt Michel Giannuzzi.


Wir möchten Jean-Pierre Floris für sein Engagement für das Unternehmen und seine Anstrengungen bei der erfolgreichen Überleitung von Verallia in eine unabhängige Gesellschaft, danken. Wir freuen uns, dass er Verallia mit seiner neuen Kapazität als Ehrenvorsitzender und unabhängiges Vorstandsmitglied weiterhin zur Verfügung steht”, betonten Robert Seminara, Seniorpartner von Apollo und Sébastien Moynot, Beiratsmitglied für Verallia bei Bpifrance. “Wir  freuen uns Michel Giannuzzi bei Verallia willkommen zu heißen, der die einzigartige Kombination von Unternehmergeist und Führungsqualität mitbringt, die genutzt wir, um die erfolgreiche Entwicklung fortzusetzen, die das Unternehmen unter der Führung von Jean-Pierre Floris’ genossen hat.”

 

Kontakt :

Verallia: Marie Segondat, marie.segondat [at] verallia.com (marie.segondat [at] verallia.com), +33 6 11 44 00 09
Cabinet Taddeo: Pierre-Jean Le Mauff, pierre-jean.lemauff [at] taddeo.fr (pierre-jean.lemauff [at] taddeo.fr), +33 6 35 26 60 67